CZ EN DE NL PL

Skifahren

Im Winterzeitraum ist Spindlermühle völlig einzigartig und bietet die besten Bedingungen für das Skifahren bei uns an. Das Skizentrum Spindlermühle ist mit Recht die Hauptstadt der Wintersportarten in der Tschechischen Republik genannt, denn es in seinen ausgezeichneten Zentren (Sv. Petr, Hromovka, Medvědín, Horní Mísečky, Labská) bietet insgesamt 6 Seilbahnen, 12 Skilifts und 28 km Abfahrtstrecken an. Alle Abfahrtstrecken werden täglich aufbereitet, künstlich beschneit, nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch für Anfänger und Kinder geeignet. Skischulen bieten den Unterricht, Verleihe und Verkaufsstellen bieten die komplette Sportausstattung an.

Das Areal Svatý Petr ist das bedeutendste Zentrum des Sportlebens in Spindlermühle, jedes Jahr ist es der Schauplatz vieler bedeutender Sportveranstaltungen. Direkt im Areal sind in der Wintersaison drei Seilbahnen und fünf Skilifts in Betrieb. Die Abfahrtstrecken sind in der Länge der Überhöhung sowie der Aufbereitung in der höchsten Qualität im Rahmen der ganzen Tschechischen Republik. Auch der Snow Park einschließlich der U-Rampe ist sehr besucht. Mit dem Areal Medvědín ist Svatý Petr mit der regelmäßigen SKIBUS Linie verbunden.

Das Areal Medvědín , das mit der Viersesselseilbahn mit dem Areal Horní Mísečky verbunden ist, ist eine ständig mehr gesuchte Stelle für Skifahrer, die das bequeme Skifahren auf der Sonne gern haben. Hier gibt es eine sehr gute Abfahrtbahn, die insbesondere für die Sportskifahrt bestimmt ist. Für Anfänger und Familien mit Kindern ist das Areal Horní Mísečky sehr geeignet, das vier Skilifts, immer qualitätsvoll aufbereitete Abfahrtbahnen anbietet und der Snow Park, für Snowboarders bestimmt.

Das Abendskifahren in Hromovka - täglich in Betrieb von 18.00 bis 21.00 Uhr - das längste Abendskifahren in der Tschechischen Republik, in der Gesamtlänge 1600 m technisch beschneit. Die künstliche Beleuchtung 20-100 LUX ermöglicht das qualitätsvolle Skifahren für die Öffentlichkeit sowie die Veranstaltung der FIS- Wettbewerbe bei der künstlichen Beleuchtung.

Skilanglauf

Spindlermühle ist auch das Paradies für Langlaufskiliebhaber. Laufstrecken in der Umgebung sind oft die gesuchte Stelle der Liebhaber Laufskifahrens, die hier fast 100 km täglich qualitätsvoll aufbereitete Trassen finden. Die Ausgangspunkte für Kammtouren sind das Skiareal Svatý Petr, der Schnellimbiss Na Pláni, der Zusammenfluss des Flusses Elbe und des Flusses Weiße Elbe und Horní Mísečky.

Daneben können Gäste direkt im Areal Horní Mísečky ein aufbereitetes, beschneites Laufstadion ausnutzen, dessen Wettkampflauftrassen (6 Wettkampfkreise mit der Länge 1.5 - 10 km) sich in der Höhe von 1040 m ü. M. befinden und oft von führenden tschechischen Sportlern ausgenutzt werden.